Was hat Elektrosmog mit unserer Gesundheit zu tun?

Elektrosmog belastet das Körpermilieu von Mensch und Tier

Die Belastungen durch Elektrosmog sind für die meisten Menschen nicht wahrnehmbar “Elektrosmog” harmonisieren ist etwas, das unser Körper ständig macht und solange keine anderen Belastungen vorliegen, sind wir durchaus in der Lage, uns trotz allem im Gleichgewicht zu halten. Erst, wenn die Beeinflussungen zu stark werden, reagiert der Organismus mit ersten Symptomen.

Elektrosmog verhindert Zellkommunikation

E-Smog kann die Zellen beeinflussen. Da Zellen auch über elektrische Signale untereinander

kommunizieren –  ist es möglich dass von außen einwirkende elektrische Strahlen die innere

Kommunikation stören. und wenn die Zell - Kommunikation gestört ist,

kann es zu Krankheiten kommen.

Mögliche Erkrankungen und Symptome 

Da wir die Belastungen durch E-Smog nicht immer wahrnehmen und körperliche Symptome

erst viel später auftreten können, ist es schwierig die Symptome mit der Ursache in

Verbindung zu bringen.

Doch weil diese Einflüsse konstant auf uns einwirken, beginnt der Körper Warnsignale

über diverse Symptome.

Hier sind einige Symptome die durch Elektrosmogbelastung auftreten können:

  • Allgemeine Erschöpfungszustände, Unlust, Streitsucht, Unzufriedenheit 

  • Allgemeine Nervenleiden

  • Allgemeine Volkskrankheiten (Ursache Unbekannt)

  • Allergische Reaktionen

  • ADS (Aufmerksamkeit Defizit Syndrom) bei Kindern 

  • Bandscheiben Beschwerden

  • Bettnässen - Inkontinenz

  • Chronische Beschwerden

  • Depressionen, Suizidgefahr

  • Drüsen Über/Unterfunktion

  • Entzündungsbereitschaft durch Übersäuerung, Blutverdickung

  • Flucht in den Alkohol, Drogenmissbrauch

  • Gelenkschmerzen

  • Hautkrankheiten

  • Haarausfall

  • Herzleiden verschiedenster Art

  • Hormonstörung

  • Hals – Nasen – Ohren Leiden (chronisch)

  • Immunsystem Über/Unterfunktion 

  • Infektanfälligkeit

  • Knochenleiden

  • Kopfschmerzen nachts kommend

  • Krebsleiden verschiedenster Art

  • Kreislaufstörungen

  • Kinderlosigkeit – Aborte – Frühgeburten - Behinderungen 

  • Krämpfe

  • Leukämie 

  • Lernstörung

  • Magersucht

  • Migräne

  • Muskelschmerzen, Muskelschwund, Verspannungen

  • Nervenleiden verschiedenster Art 

  • Organstörungen verschiedenster Art

  • Operationen verschiedenster Art

  • Psychische Störungen – Veränderungen

  • Politarthritis 

  • Rheuma verschiedenster Art

  • Rückenschmerzen

  • Schmerzen verschiedenster Art – besonders nachts kommend

  • Therapieresistenz

  • Tumore verschiedenster Art

  • Unerklärbare Leidenszustände

  • Verdauungsstörung

  • Vegetative Dystonie, Funktionsstörung unbekannter Art

Prof. Konstantin Meyl - Bioresonanz [bewusst.tv]
Elektronische Wellen aus wissenschaftlicher Sicht erklärt.
Ulrich Weiner
im Interview mit Jo Conrad bei bewusst.tv
www.ulrichweiner.de
Sehr interessante  und Informative Webseite 

Hinweis: 

Aus wettbewerbsrechtlichen Gründen sind wir angehalten darauf hinzuweisen, dass die hier vorgestellte Technologie (ähnlich wie z.B. Homöopathie, Bioresonanz und Bereiche der Akupunktur) noch nicht mit der überwiegenden schulwissenschaftlichen Auffassung und Lehrmeinung übereinstimmt. 

Rechtlicher Hinweis:
Die Existenz von Wasseradern, Erdstrahlen, Elektrosmog bzw. deren pathogene Wirkungen sind von der offiziellen Wissenschaft nicht anerkannt. Anderslautende Behauptungen von Geobiologischen Beratern und Naturheilpraxen entziehen sich somit jeglicher rechtlichen Grundlage.

Copyright © 2019 Alle Rechte vorbehalten.
Informationen auf dieser Website einschließlich Texten, Bildern und Sound wie z.B. MP3, dürfen nicht, insofern nicht ausdrücklich anders bestimmt, vervielfältigt, transferiert, vertrieben oder gespeichert werden ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers. Modifikationen des Inhalts dieser Website sind ausdrücklich untersagt.

© Institut für Infopathie 

Foto Menschen: fotolia.com / JenkoAtaman

Foto Schmetterling: fotolia.com / Thaut Images